Seite auswählen

»EASY FINANCE DAYS«

  Ihr Start in den finanziellen Erfolg. 1 Ansatz! – Nur 4 einfache Schritte zur finanziellen Selbstbestimmung! Kein Verkaufsseminar. Nur sofort anwendbares Wissen.  

Die Vision

Finanzielle Selbst­bestimmung – für ALLE Menschen

Lebens­schlaues Wissen! Finanzieller Erfolg! Selbst­bestimmung im Leben!

Niemand bringt uns das entscheidende Wissen für finanzielle Selbstbestimmung und Erfolg bei. Die Schule versagt und unseren Eltern fehlt es meist selbst am notwendigen Wissen. Wir alle sind auf uns allein gestellt.

Mein Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, finanziell erfolgreich zu sein, Ihnen bewährtes und vor allem praxistaugliches Wissen zu vermitteln, damit Sie finanziell mündig werden. Ich setze mich dafür ein, dass Sie eine einkommensunabhängige Möglichkeit erhalten, Wohlstand aufzubauen und finanzielle Selbstbestimmung zu erlangen.

Sie erhalten von mir auf den »EASY FINANCE DAYS« einen Ansatz, um Ihre Finanzen selbständig zu managen und nicht mehr von Bankberatern etc. abhängig zu sein. Ich zeige Ihnen, wie Sie finanziell selbstbestimmt werden.

Ihr

Dr. Nicolas Edling

Dr. Nicolas Edling | Experte, Trainer und Autor

Experte

Dr. Nicolas Edling lehrt an Hochschulen und hat breite Berufserfahrung im finanzstrategischen Bereich. Er besitzt eine umfassende wissenschaftliche Ausbildung.

Private Finanzoptimierung und Vermögensaufbau sind seit über 20 Jahren die Nr. 1-Themen bei ihm. Bereits mit 15 Jahren begann er an der Börse zu investieren und Vermögen aufzubauen.

Trainer & Dozent

In seinem Finanzseminar »EASY FINANCE DAYS« vermittelt er einen einfachen Weg zu finanzieller Selbstbestimmung in vier Schritten. Er zeigt Ihnen, wie Sie finanziell erfolgreich werden.

Das Fach »Investition und Finanzierung« lehrt er seit mehreren Jahren an verschiedenen Hochschulen.

Autor

Dr. Nicolas Edling beschäftigt sich in seinen Büchern und Blog mit »lebensschlauen« Ansätzen. Er hilft seinen Lesern ihr Leben zu verbessern und dabei den Weg des geringsten Wiederstandes zu gehen.

»Ihre Freiheit im Leben beginnt mit dem Wissen, wie Sie finanzielle Selbst­bestimmung erreichen.«

Zitat von Dr. Nicolas Edling

»EASY FINANCE DAYS«

Ein Ansatz – 4 Schritte! Ihr Start in den finanziellen Erfolg!

Nächstes Finanzseminar

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)

Ihr persönlicher finanzieller Baukasten

Nur 4 Schritte zur finanziellen Selbst­bestimmung

Vision

Ohne eine finanzielle Vision geht es nicht. Finden Sie heraus, wo Sie stehen und wohin Sie wollen. Für Erfolg brauchen Sie ein konkretes Ziel. Lernen Sie, warum Ihre Ziele groß sein müssen und wie Sie sich auf Erfolg programmieren.

Basis

Unsere Gewohnheiten im Umgang mit Geld sowie unsere Glaubenssätze bestimmen, wie finanziell erfolgreich wir sind. Erfahren Sie, was einen positiven Umgang mit Geld ausmacht und durch welche Gewohnheiten Sie automatisch Vermögen aufbauen.

~

Schutz

Finanzieller Schutz ist die Basis für Erfolg. Lernen Sie, sich und Ihre Familie abzusichern. Erfahren Sie, wie Sie Schutz gegen einkommensschwache Zeiten und unvorhersehbare Ereignisse aufbauen. Verstehen Sie, wie Sie finanzielle Engpässe umgehen.

Selbstbestimmung

Vermögen ist die Grundlage für Freiheit. Lernen Sie, dies aufzubauen und passives Einkommen zu erschaffen. Erfahren Sie, wie Sie sich wissenschaftliche Erkenntnisse zunutze machen und welche Anlagefehler Sie unbedingt vermeiden sollten.

Ihr Erfolgsstart auf den »EASY FINANCE DAYS«

Kein Verkaufs­seminar! Kein Frontal­vortrag! Nur direkt anwendbares Wissen!

Ein Wochenende voller Wissen. Ihr Start in den finanziellen Erfolg. Sie erhalten Ihren persönlichen finanziellen Baukasten zum Erreichen finanzieller Selbstbestimmung und erschaffen sich eine finanzielle Vision. Sie entwickeln Ihren Plan für finanziellen Schutz und Vermögensaufbau. Hierzu erfahren Sie die Geldregeln von erfolgreichen Menschen und lernen, wie Sie kontinuierlich Vermögen aufbauen und sich selbst auf Erfolg programmieren können. So können auch Sie finanzielle Selbstbestimmung erreichen.

Einfach gesagt: Sie erhalten eine umfassende Wissenssammlung, die Sie auf dem Weg zu Ihrer finanziellen Selbstbestimmung begleiten und Anstoß für Ihr persönliches Wachstum sein wird. Sie brauchen keinerlei Vorkenntnisse und auch kein hohes Einkommen. Mehr erfahren …

»LEBENS­SCHLAU« – Der Blog

Wissen, um Ihr Leben zu verändern …

Schlafen Sie sich »hoch«!

Schlaf ist wichtiger als die meisten denken. Mehr schlafen ist aber gar nicht so einfach. Es gibt ja den sozialen Jetlag und den modernen Fortschritt. Erfahren Sie, warum Sie trotzdem genügend schlafen sollten und wie Sie bspw. Ihre persönliche optimale Schlafdauer herausfinden. Sie erhalten auch praktische Tipps, um besser einschlafen zu können. Am Ende werden Sie verstehen, warum »hoch schlafen« auch ganz anders interpretiert werden kann.

10 Jahre von heute an …

Wissen Sie, wie Sie in 10 Jahren leben möchten? Wenn nein, dann sollten Sie schnell beginnen es herauszufinden. Haben Sie keine Träume und Ziele, so geben Sie Ihr Leben aus der Hand! Um dies zu vermeiden, erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie Ihren Lebenstraum in Teilziele herunterbrechen und so greifbar und erreichbar machen.

Von Windeln und anderem zwanghaft Besonderem

Lesen Sie von einer wehenden Windel am Altar während eines Weihnachtsgottesdienstes und wie diese mit einem gesellschaftlichen problematischen Phänomen zusammen hängt.

Neues Jahr – neues Glück – oder doch nur weiter ausgetretene Wege?

Viele Menschen haben gute Vorsätze und Ziele für das neue Jahr. Sind diese aber wirklich das, was diese Menschen wollen? Oder sind es doch nur Momentaufnahmen, die zum Scheitern verurteilt ist? Erhalten Sie Antworten auf diese Fragen und lernen Sie, warum gute Vorsätze und Ziele essentiell sind. Darüber hinaus erhalten Sie Hinweise dazu, wie Sie Ziele finden, die Sie langfristig glücklich machen. Erfahren Sie auch, warum manche Menschen durch ihr Festhalten am Status-Quo langsam vor sich hin »sterben«.

Der Kampf gegen ein weißes Blattpapier, der alles verändert

Erfahren Sie, wie ein weißes Blattpapier und ein Stift Sie zu Ihrer »Bestimmung im Leben« führen können. Lernen Sie einen beeindruckenden Ansatz kennen um herauszufinden, was man im Leben wirklich möchte und was Ihre inneren Beweggründe sind. Nehmen auch Sie den Kampf mit dem weißen Blattpapier auf um Ihr Leben zu verändern.

Seien Sie gut zu sich selbst!

Wir vergessen leider viel zu oft, uns selbst etwas Gutes zu tun, verlassen uns zu sehr auf Andere und glauben, diese müssten ja erkennen, was wir wann brauchen, damit es uns gut geht. Dies funktioniert aber nicht, denn nur Sie selbst wissen am besten, was Sie wann glücklich macht. Ich möchte Ihnen daher dieses Plädoyer für mehr »gut zu sich selbst sein« mit auf den Weg geben.

Wie Sie Vorbereitung und Verteilzeit um Ihre Zielerreichung bringen

»Overprepardness« und zu viel negative Verteilzeit sind Hauptgründe warum Menschen Ihre Ziele nicht erreichen. Lernen Sie, was Sie gegen beides tun können und warum z.B. Vorbereitung nicht immer gut ist. Zu guter Letzt erhalten Sie noch einen Karriere-Tipp.

Warum Sie das Zuhören monopolisieren sollten

Lernen Sie, warum aktives Zuhören wichtig für Erfolg ist. Verstehen Sie, was der Unterschied zwischen Hören und aktivem Zuhören überhaupt ist und wie Sie dieser Unterschied in Ihrer persönlichen Entwicklung weiterbringen kann. Erfahren Sie auch, was aktives Zuhören, Führung, Jürgen Klopp und Jogi Löw miteinander zu tun haben.

Warum Ihre Kleidung entscheidender ist als Sie denken

Wir alle ziehen uns jeden Tag an und verlassen unser Heim. Ist Ihnen klar, wie weitreichend Ihre Kleidungswahl ist? Welcher Zusammenhang zwischen Ihrer Kleidung und Erfolg besteht? Wir alle kennen den Spruch: »Kleider machen Leute.« Allerdings handeln wir nicht alle so, wie es der Spruch suggeriert. Lernen Sie, was Ihre Kleidung mit Ihnen und Ihrer Umwelt macht und wie Sie dies nutzen können, um selbstsicher und letztendlich erfolgreicher zu werden.

Wieso nur fortlaufendes Tun zum Erfolg führt

Lernen Sie die Grundvoraussetzung für Erfolg kennen. Erfahren Sie, warum viele Menschen nicht vorankommen und Ihre Ziele nicht erreichen. An Hand des Beispiels »Positives Denken« wird gezeigt, dass nur aktives Tun zum Erfolg führen kann. Es wird mit dem Irrglauben aufgeräumt, dass positives Denken der alleinige Heilbringer für Erfolg im Leben ist.